Willkommen auf der Website der Gemeinde Gemeinde Hettlingen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Hettlingen
Gemeinde Hettlingen

Gemeinde- und Schulbibliothek

Kontakt: 052 316 19 38
Adresse: Schulstrasse 14, 8442 Hettlingen
Telefon: 052 316 19 38
E-Mail: bibliothek@hettlingen.ch
Öffnungszeiten: Mo 17.00 - 20.00
Di 15.00 - 17.30
Do 15.00 - 17.30
Sa 09.00 - 12.00
Während der Schulferien Mo 17.00 - 20.00 Uhr

Onlinekatalog: http://www.winmedio.net/hettlingen/

In den Regalen der Hettlinger Gemeinde- und Schulbibliothek stehen Bücher, Zeitschriften, Comics, Hörbücher, Spiele, Tonkassetten, CDs, CD-ROMs sowie DVDs zur Ausleihe bereit, insgesamt ca. 10'000 Medien.

Die Bibliothek führt auch regelmässig Veranstaltungen durch, die in der Hettlinger Zytig und im Internet publiziert werden.

Seit 1. Januar 2016 ist die Bibliothek Hettlingen Mitglied der Dibiost (Digitale Bibliothek Ostschweiz). Mehr Informationen finden Sie unter www.dibiost.ch


Rita WirthUrsula GrafMarisa OttKäthi Burger
Stv. LeiterinBibliothekarinBibliothekarinBibliotheksleiterin
(SAB Ausbildung)  (SAB Ausbildung)

Team Bibliothek Hettlingen

ReglementeBenutzung
Die Bibliothek steht während der Öffnungszeiten der ganzen Bevölkerung zur Verfügung.
Jede Benutzerin und jeder Benutzer, ausgenommen Kinder im Vorschulalter, erhalten gegen Gebühr von Fr. 5.- einen persönlichen Ausweis. Er gilt mehrere Jahre und muss bei Verlust ersetzt werden.

Die Jahresgebühr beträgt F. 30.- pro Person. Kindergartenschüler, Schüler und Jugendliche bis zum zurückgelegten 18. Altersjahr können die Bibliothek gratis benutzen.

Maximale Ausleihen pro Benutzer; 24 Medien (2 DVD's)

Ausleihfrist
DVDs: 1 Woche
Zeitschriften, Fahrzeuge(Ludothek): 2 Wochen
Übrige Medien: 4 Wochen

Eine Verlängerung ist möglich, sofern das Medium nicht reserviert ist. Ausgeliehene Medien können reserviert werden.

Mahngebühr
Ist die Ausleihfrist überschritten, wird wie folgt gemahnt: 1. Mahnung: Fr. 5.-
2. Mahnung: Fr. 8.-
3. Mahnung: Fr. 15.-
Anschliessend Verrechnung der ausstehenden Medien.


Haftung
Fehlende oder defekte Medien werden zu Lasten des Benutzers ersetzt oder repariert. Zusätzlich wird eine Umtriebsgebühr von Fr. 5.- erhoben. Für Unfälle oder Schäden, verursacht durch Ludothek-Artikel oder alle anderen Medien, haften die Benutzer selbst.

  • Druck Version
  • PDF