Kopfzeile

Inhalt

Verbot Abbrennen Feuer / Feuerwerkskörper (ab sofort)

28. Juli 2022

Aufgrund der niederschlagsarmen Periode, anhaltend warmen Temperaturen und bevorstehenden 1. August-Feier wurde eine Neubeurteilung vorgenommen. Im Wald, auf Getreidefeldern, in Wiesen und Böschungen herrscht eine grosse Trockenheit. Bereits kleine Funkenwürfe könnten Brände entfachen. Die Wetterprognosen sagen heisses und trockenes Wetter voraus. Eine Entspannung ist nicht absehbar.

Das Risiko eines Wald- oder Flächenbrands wird als erheblich eingestuft. Deshalb wird auf dem ganzen Gemeindegebiet Hettlingen ein Verbot für das Abbrennen von Feuer und Feuerwerkskörpern erlassen.

Verboten ist:

  • Feuern im Freien (z. B. Gärten, Balkonen, Grillplätzen)
  • Grillieren mit Holz oder Holzkohle (Elektro-/Gasgrill erlaubt)
  • Abbrennen von Feuerwerk
  • Höhenfeuer

 

Das Verbot für das Abbrennen von Feuer und Feuerwerkskörpern gilt bis auf Widerruf. Voraussetzung für eine Aufhebung des Verbots bilden ausgiebige und flächendeckende Niederschläge sowie tiefere Temperaturen.

Gemeinderat Hettlingen

Zugehörige Objekte

Name
Feuer-_und_Feuerwerksverbot_Plakat.pdf Download 0 Feuer-_und_Feuerwerksverbot_Plakat.pdf
Medienmitteilung_20220722.pdf Download 1 Medienmitteilung_20220722.pdf
Icon