Kopfzeile

Inhalt

Finanzkennzahlen

Zugehörige Objekte

Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 115,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 14,60 %
Zinsbelastungsanteil in % 0,40 %
Kapitaldienstanteil in % 5,70 %
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 44,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 11,50 %
Zinsbelastungsanteil in % 0,40 %
Kapitaldienstanteil in % 8,60 %
Bezeichnung Wert
Selbstfinanzierungsgrad in % 92,00 %
Selbstfinanzierungsanteil in % 16,10 %
Zinsbelastungsanteil in % 0,20 %
Kapitaldienstanteil in % 11,60 %

Definitionen

Selbstfinanzierungsgrad
Der Selbstfinanzierungsgrad gibt den Anteil der Finanzierung der Investitionen aus den selbsterarbeiteten Mitteln wieder. Damit lässt sich aussagen, inwieweit Neuinvestitionen durch selbst erarbeitete Mittel finanziert oder finanziell verkraftet werden können.
Selbstfinanzierungsanteil
Der Selbstfinanzierungsanteil charakterisiert die Finanzkraft und den finanziellen Spielraum einer Gemeinde. Er gibt an, welcher Anteil des Finanzertrags für die Finanzierung von neuen Investitionen eingesetzt wird. Je höher der Selbstfinanzierungsanteil, desto besser stehen die Möglichkeiten, neue Investitionen zu finanzieren.
Zinsbelastungsanteil
Der Zinsbelastungsanteil zeigt den Anteil des Finanzertrages, der für den Zinsendienst aufgewendet wurde.
Kapitaldienstanteil
Der Kapitaldienstanteil zeigt den Anteil des Finanzertrages, der für den Kapitaldienst (Zinsen und Abschreibungen) aufgewendet wurde.

Bemerkungen

Abweichung Zahlen

Die angezeigten Zahlen können, je nachdem ob der Gesamthaushalt oder nur der Steuerhaushalt angezeigt wird, von den kantonalen Angaben abweichen.

Icon